Unterwegs mit Olaf dem Schneemann

Das aktuelle Quartalsprogramm ist online.


Posted in Uncategorized by

Komm mit auf die EXPEDITION JUPITER!

Das aktuelle Quartalsprogramm ist online!


Posted in Uncategorized by

Und los geht es!

Die Kadetten wünschen einen guten Start ins 2016!

Am 9. Januar beginnt das neue Kadettenjahr mit vielen interessanten und abwechslungsreichen Programmpunkten. Hier gehts zum ersten Quartalsprogramm.


Posted in Uncategorized by

Stäfner Herbstfest

Strahlendes Wetter; motivierte Jukas, Kadetten und Kader; ein liebevoll geschmückter Wagen; Tee und Cipollataspiesse vom Feuer: Impressionen vom diesjährigen Herbstfest.


Posted in Uncategorized by

Höcklerlauf in Zürich

Am diesjährigen Höcklerlauf nahmen rund 40 Kinder der Kadetten aus Stäfa, Zürich, Winterthur, Horgen und Meilen teil. Aufgeteilt in 12 Gruppen konnten die Teilnehmenden ihr Kadettenwissen vom Druckverband, über Naturkunde bis hin zum Zeltbau unter Beweis stellen.

Die beiden Stäfner Gruppen klassierten sich auf den Rängen 6 (Jessica und Sinja) sowie 11 (Alexis, Nils und Justin).

Herzliche Gratulation!


Posted in Uncategorized by

Schnupper-Nachmittag am 13. Juni 2015

Unter dem Motto “Asterix und die Lorbeeren des Cäsars” konnten neulich im Stäfner Wald Einblicke in den Kadettenalltag gewonnen werden.

Wer auch gerne bei den Kadetten mitmachen möchte, ist jederzeit zu einem Schnupperbesuch willkommen.

 

 


Posted in Uncategorized by

Pfila 2015

Das Pfingstlager 2015 in Bildern:

 


Posted in Uncategorized by

Die Eiszeit beginnt

Hier sind die Fotos der ersten Übung im 2015:


Posted in Uncategorized by

Das neue Quartalsprogramm ist online

Auch 2015 gibt es bei den Kadetten wieder viel Spannendes zu erleben. Im aktuellen Quartalsprogramm stehen die Einzelheiten.


Posted in Uncategorized by

Schnupperanlass

Kadetten Nadine-Bildchen Blatt einzeln Am letzten Samstag nutzten einige Kinder die Gelegenheit, bei den Kadetten zu schnuppern. Zu sehen gab es einen Ausschnitt von dem, was man bei den Kadetten alles erleben kann.

Wer den Schnuppernachmittag verpasst hat, kann auch bei jedem anderen Anlass hereinschauen: ein E-Mail genügt.

 


Posted in Uncategorized by